Digitales Röntgen

Digitales Röntgen bieten gegenüber konventionellen Röntgenaufnahmen eine Vielzahl an Vorteilen:

Deutlich geringere Strahlenbelastung für den Patienten
durch Einsparung der Röntgendosis.

Keine umweltbelastenden Chemikalien
Keine Verwendung von Fotochemikalien wie bei der konventionellen Filmentwicklung.

Sehr gute Bildqualität
bei Weichteilaufnahmen ebenso wie bei Aufnahmen des Bewegungsapparates und dadurch Qualitätssteigerung in der Diagnostik.

Deutlich mehr Präzision bei der Vermessung und Beurteilung der Röntgenaufnahme
durch eine computerunterstützte Bildbearbeitung.

Zeitersparnis und Flexibilität
Die Röntgenbilder sind beim digitalen Röntgen innerhalb von sechs Sekunden für den Betrachter auf dem Monitor zu sehen. Dies bedeutet eine enorme Verkürzung der Wartezeit für Besitzer und Tier. Die Aufnahmen können in jedem Behandlungsraum auf dem PC aufgerufen werden und sind bei Überweisungen für den Haustierarzt sofort auf digitale Medien (CD-ROM, Diskette) kopierbar.

Spezielle Diagnostik
Wir besitzen die Zulassung zum HD- und ED-Röntgen für Zuchtverbände.
Wir verfügen über ein spezielles Zahnröntgengerät mit digitaler Bildwiedergabe mit hoher Auflösung (25 Linienpaare je mm). Das ist derzeit die
höchste verfügbare Qualität in der Human- und Veterinärmedizin.