Vogelpatienten  

Die meisten Vögel zeigen erst im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium Symptome.
Da diese häufig sehr unspezifisch sind, ist es wichtig den Vogelpatienten eingehend zu untersuchen.
Neben der Allgemeinuntersuchung tragen Röntgenaufnahmen und Laboranalysen zur Diagnosestellung bei.
In unserer Praxis sind wir durch spezielle Kenntnisse und diagnostische Möglichkeiten auf die Behandlung von Ziervögeln eingestellt.

Hier unsere Leistungen im Überblick:

-    Ernährungs- und Haltungsberatung
-    Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Neukauf, Aspergillosekontrolle)
-    Beratung bei Verhaltensproblemen (z.B. Federrupfen)
-    Röntgenologische Untersuchungen
-    Labordiagnostische Untersuchungen (Blut, Kot, Federn und Kropfabstrichen)
-    Schnabelkorrektur
-    Geschlechtsbestimmung
-    Chirurgische Behandlungen (z.B. Legenot, Frakturen)
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.